Willkommen auf der Homepage des Landhaus Bubkevitz

 

Das Landhaus Bubkevitz war ursprünglich ein Bauernhaus, erbaut in 1938. Wohnung, Stallungen, Futter und landwirtschaftliches Gerät waren unter einem Dach untergebracht. Acker-, Weide- und Waldflächen wurden von umliegenden großen Gütern abgetrennt. Auf diese Weise schuf man Siedlerstellen, zunächst überwiegend für Neusiedler aus Schleswig-Holstein.

 

So entstanden inmitten von Äckern, Wiesen und Bauminseln Weiler wie Bubkevitz. Nach einer wechselvollen Geschichte, in deren Verlauf das Haus sehr gelitten hat, wurde es in 2006/2007 aufwändig und behutsam saniert.Das äußere Erscheinungsbild und der Grundriss wurden weitgehend erhalten. Ferienwohnung und Appartement sind wiederholt vom Deutschen Tourismusverband mit 4 Sternen bewertet worden. Aus Kostengründen ist auf eine aktuelle Klassifizierung verzichtet worden. Selbstverständlich hat sich der Standard nicht verändert.

 

Das Landhaus Bubkevitz liegt auf einem ca. 6.000 qm großen Grundstück mit altem Baumbestand und unverbautem Blick in eine ruhige und landschaftlich überaus reizvolle Umgebung. Je nach Jahreszeit präsentieren sich verschneite Winterlandschaften, dominieren im Frühling blühende, duftende Rapsfelder, im Sommer goldgelbe Getreideflächen und im Herbst bis in den Winter hinein sattgrüne Neusaaten. Im Frühling und Herbst ziehen Kraniche und Wildgänse zu ihren Rast- und Futterplätzen in der unmittelbaren Umgebung.


Landhaus Bubkevitz
Landhaus Bubkevitz



Landhaus Bubkevitz
Landhaus Bubkevitz



Landhaus Bubkevitz
Landhaus Bubkevitz



Landhaus Bubkevitz
Landhaus Bubkevitz



Landhaus Bubkevitz
Landhaus Bubkevitz



Satellitenbild - Landhaus Bubkevitz
Satellitenbild - Landhaus Bubkevitz